Mobirise Site Builder

SIMON
GERAEDTS

Horror | Thriller

Erscheint am 27. August 2017: Der brandneue Thriller „DUNKLE BESTIE“




Das Böse lauert im Schatten ...


Streifenpolizist Martin Rauer erlebt den größten Albtraum eines jeden Vaters: Einen Tag vor Heiligabend verschwindet seine zwölfjährige Tochter spurlos. 


Etwa zur selben Zeit wird am Güterbahnhof ein Mann vom Zug überrollt. Er wurde in einen Leinensack gesteckt und aufs Gleis gelegt. Wie sich herausstellt, handelt es sich bei dem Mordopfer um einen bekannten Investigativ-Journalisten. Was hat er herausgefunden, weswegen er sterben musste?


Auf der Suche nach seiner Tochter gerät Martin ins Visier mächtiger Hintermänner, die mit dem Mädchen einen perfiden Plan verfolgen. Ihre kriminellen Machenschaften erstrecken sich über das gesamte Bundesgebiet und reichen bis hinauf in höchste gesellschaftliche und politische Kreise.


Kann Martin den Gefahren trotzen und seine Tochter rechtzeitig aus den Fängen der Entführer befreien?


Es beginnt ein tödlicher Wettlauf gegen die Zeit!


Wollen Sie zu den ersten gehören, die von der Veröffentlichung des neuen Thrillers „DUNKLE BESTIE“ erfahren? Dann tragen Sie sich einfach unter diesem Link ein:

Als Bonus erhalten Sie die Chance auf eines von fünf signierten „DUNKLE BESTIE“-Taschenbüchern!

DER AKTUELLE THRILLER: FEUERWUT

„Am Sonntag werden Sie ermordet.“


Berufseinbrecher Mike belächelt die alte Wahrsagerin auf dem Stadtfest und schlägt ihre Warnung in den Wind. Ein schwerer Fehler.

Am Sonntag will er bei dem reichen und brutalen Zuhälter Lucas Blaczyk abräumen. Seit Monaten plant er diesen letzten Coup, um sich anschließend mit seiner großen Liebe Jess ins Ausland abzusetzen.

Zu spät erkennt Mike, dass er sich in Lebensgefahr begibt und mehr dahinter steckt, als er je für möglich gehalten hätte: In der Villa des Zuhälters holt ihn seine Vergangenheit ein – jenes dunkle Geheimnis um seine Tochter Gina, die vor siebzehn Jahren bei einem Brandanschlag starb …


Nach „Das Opfermesser“ (ausgezeichnet mit dem Skoutz-Award als bester Horror-Roman des Jahres) ist „FEUERWUT“ der brandneue Thriller des Autors Simon Geraedts: Eine packende und menschlich ergreifende Geschichte über Verdrängung, Wut und ungesühnte Schuld.

DAS OPFERMESSER

Jeder Wunsch verlangt ein Opfer …

Nach dem Tod seiner Mutter hat der neunjährige Lukas sich in seine eigene Welt zurückgezogen. Er fürchtet sich im Dunkeln und spricht nur selten. Sein Vater, Carsten, hat sich mit Jasmin, einer jungen Pädagogin, frisch verlobt. Lukas hasst seine Stiefmutter in spe und versucht bei jeder Gelegenheit, einen Keil zwischen sie und seinen Vater zu treiben. Von einem gemeinsamen Wochenende in der Natur verspricht sich Carsten, dass sie als Familie zusammenwachsen. Tief im Wald beziehen sie ein Ferienhaus und ahnen nicht, welches Grauen sie dort erwartet.
Lukas findet ein Messer, dem eine dämonische Kraft innewohnt. Nachts erwacht es zum Leben und erfüllt dem Jungen wundersame Fähigkeiten gegen ein dargebrachtes Opfer. Mit jedem Wunsch zieht das Messer ihn tiefer in seinen dunklen Bann und verändert ihn - sowohl sein Wesen als auch sein Äußeres. Carsten und Jasmin erkennen die Wandlung des Jungen zu spät. Abgeschnitten von der Außenwelt, können sie der mordlüsternen Kreatur, die aus ihm geworden ist, nicht entkommen. Für die beiden beginnt ein Kampf ums nackte Überleben ...

Ausgezeichnet mit dem Skoutz-Award 2016!

„Spannend, mitreißend und gruselig schön von überzeugender Logik. Ein Roman, der dem Leser die Nackenhaare aufstellt und es beinahe unmöglich macht, das Buch aus der Hand zu legen.“


Skoutz-Jury

FOLLOW ME